Das philosophische Gespräch

Ein Wagnis, anders zu denken und seine Zweifel zu kultivieren

Dieses Angebot richtet sich an all jene, die gerne denken, das Gegebene stets hinterfragen und sich in geistige Höhen schwingen, ohne jedoch den Boden des Alltäglichen aus den Augen zu verlieren und ohne die eigene Gefühlswelt einer Autokratie der Vernunft opfern zu müssen. Vielmehr sollen all die Banalitäten, irrationalen Phantasien, Sehnsüchte, Konflikte und affektiven Erlebnisse des alltäglichen Daseins zur Belebung und Bereicherung – vielleicht sogar zu einer Ästhetisierung – des Denkens beitragen.